Blechumformung

Die Abteilung Blechumformung befasst sich vorrangig mit der Erforschung bzw. Entwicklung sowohl bekannter als auch neuer Blechumformprozesse sowie der Analyse und Charakterisierung der Eigenschaften der produzierten Bauteile. Hierzu werden experimentelle wie auch numerische Methoden eingesetzt. Primäres Ziel hierbei ist es, das physikalische Verständnis von Wirkzusammenhängen zu verstehen, um somit nachhaltige Technologien zu entwickeln und eine effiziente Prozessgestaltung zu ermöglichen.

 

 

Ausstattung:

  • Hydroformpresse, 100 MN
  • 3 hydraulische Pressen, 1 bis 10 MN
  • Spindelanschlagpresse, 3 MN
  • Exzenterpresse, 0,6 MN
  • Servopresse, 40 MN

 

Ansprechpartner und Abteilungsleiter:

Lars Hiegemann M.Sc.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon
+49 231 755 8437

Fax
+49 231 755 2489