Mehrfachpresse Firma Schnupp

 

Maschinenbeschreibung

Mit der Zielsetzung der Herstellung endkonturnaher Werkstückgeometrien im Rahmen des Sonderforschungsbereiches TR73 - Blechmassivumformung müssen Positionier-genauigkeiten erreicht werden, die über den gegenwärtigen Stand der Technik bei Umformmaschinen hinausgehen. Daher wurde in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG ein für die Fragestellung geeignetes Maschinenkonzept entwickelt und realisiert. Aufgrund der geforderten Leistungsdichte wurden alle Linearachsen hydraulisch ausgeführt. Der Antrieb der einzelnen Achsen erfolgt dabei über jeweils zwei Servomotoren, die beidseitig an dem jeweiligen Zylinder wirken. Mit diesem Prinzip des ständig herrschenden Druckes an den Kolbenflächen wurde eine Positioniergenauigkeit ermöglicht, die auch unter Last und im Stillstand den hohen Anforderungen der Blechmassivumformung gerecht wird. Als Rotationsachse (3) der Maschine wurde ein Torquemotor verwendet. Die folgende Tabelle enthält wesentliche Kenndaten der Maschine.

 


 

Achse Komponente Kraft/Moment Verfahrweg Querkraft Abweichung (unter Last)

1

Stößel 100 kN 400 mm

40 kN

max. 0,03 mm
2 Maschinentisch 50 kN 310 mm 20 kN max. 0,05 mm
3 Drehtisch 1000 Nm 360° 40 kN max. 0,4°
4a Kurzhubzylinder 50 kN 150 mm 20 kN max. 0,015 mm
4b Kurzhuyzylinder 50 kN 150 mm 20 kN max. 0,015 mm

 

 

Weitere technische Daten

  • Baujahr:                                       2012
  • Längsachsenantrieb:               Servohydraulisch-positionsgeregelt
  • Drehachsenantrieb:                  Elektrisch- positionsgeregelt
  •  Nennanschlussleistung:        38,6 kW
  •  Max. Vorsicherung:                   125 A
  •  Nennbetriebsspannung:         230V/400 VAC
  • Nennsteuerspannung:             24 VDC
  • Nennfrequenz:                           50 Hz
  •  Stromart:                                    AC3/N/PE