Treffen des IUL-Industriebeirats

Teilnehmer/-innen des 16. Industriebeirats

Der 2010 gegründete Industriebeirat des Instituts für Umformtechnik und Leichtbau ist mit renommierten Vertreterinnen und Vertretern von 22 Industrieunternehmen und Forschungsverbänden besetzt. Die enge Zusammenarbeit im Rahmen des zweimal jährlich tagenden Gremiums dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Forschung: So ist einerseits sichergestellt, dass der aktuelle, in der industriellen Praxis festgestellte Forschungs- und Ausbildungsbedarf kurzfristig an das Institut kommuniziert wird, und andererseits haben die Industrievertreter/-innen die Möglichkeit, sich über Forschungsinnovationen zu informieren, die sie etwa zur Effizienzsteigerung in der Produktion einsetzen können.  Im Rahmen der Sitzungen am 23.05. und 30.11.2018 standen die Werkstoffcharakterisierung und der Einsatz der numerischen Prozesssimulation in der Produktion sowie die Stanz- und Biegetechnik mit Folgeverbundwerkzeugen im Fokus.